Kältetrockner

Druckluftk√§ltetrockner k√ľhlen die Druckluft mittels eines K√§ltekreislaufs und leiten das entstandene Kondens-
wasser aus dem Drucklufttrockner ab. Die austretende Druckluft wird anschließend in einem Gegenstrom-
Luft-/Luftw√§rmeaustauscher (der die eintretende Druckluft schon vork√ľhlt) wieder erw√§rmt. So erreicht man,
das die Druckluft nach dem Kältetrockner in der Regel eine rel. Feuchte von unter 30% aufweist, wodurch
die Korrosionsneigung stark verringert wird.

Brätsch Kompressoren bietet ein komplettes Produktportfolio an Kälte-Druckluft-, Adsorptions- sowie Membran-
trocknern, um Ihre speziellen Druckluftanforderungen und Anspr√ľche an Systeml√∂sungen zu erf√ľllen. Die bei
Brätsch Kompressoren modular gestalteten Aufbereitungsbaureihen ermöglichen individuelle Kundenlösungen. Somit ist höchste Wirtschaftlichkeit garantiert

Wir bieten f√ľr jeden Anwendungsfall den passenden K√§ltetrockner:

  • Buran-Reihe: K√§lte-Druckluftrockner f√ľr kleine bis mittlere Volumenstr√∂me
  • Boreas-Reihe: K√§lte-Drucklufttrockner f√ľr mittlere bis gro√üe Volumenstr√∂me

Aktualisiert (Donnerstag, den 19. November 2009 um 23:16 Uhr)