Die nach dem Abscheider noch in der Druckluft enthaltenen, Wasser- und Dunstteilchen sowie Schwebeteilchen bis zu einer Gr√∂√üe von 50-70 ¬Ķm k√∂nnen mit dem Feinfilter aus der Druckluft entfernt werden.

Aktualisiert (Samstag, den 05. September 2009 um 14:20 Uhr)