Einsatzgebiete:

Der Kompressor K3-1275 dient zur Entladung von Fl├╝ssigkeiten aus Tankwagen.

Da der K3-1275 ├Âlfrei verdichtet, ist der Entladekompressor ideal f├╝r die Entladung von fl├╝ssigen Lebensmitteln und sensible Chemikalien.

Produktmerkmale:

  • Kompakte Einbauma├če, gute einbaubar in allen Lagen, auch ├ťberkopf
  • Niedriges Gewicht: nur 28 kg
  • Antrieb: Kardanwelle, Hydraulik oder E-/Diesel-Motor
  • Flexible Antriebsdrehrichtung
  • Ver├Ąnderbare Position von Saug- und Druckstutzen
  • Variable Befestigung & flexibler Einbau
  • Korrosionsbest├Ąndige Materialien
  • Effiziente K├╝hlung
  • F├╝r Vakuum-Druckanwendungen geeignet
  • ├ľlfreie Luft
  • Niedrige Drucklufttemperatur
  • Geringer Schallpegel

Produktvorteile:
  • Schnelle Entladezeiten: Der Kompressor eignet sich sowohl f├╝r die Entladung von d├╝nnfl├╝ssigen als auch von dickfl├╝ssigen Medien. Da der Kompressor auf einen max. Betriebsdruck von 4,5 barg ausgelegt ist, eignet er sich besonders f├╝r die Entladung von z├Ąhfl├╝ssigen Medien oder zum Dr├╝cken in hohe Tanks. Bei einem Kolbenkompressor gibt es keine Probleme, ├╝ber einen l├Ągeren Zeitraum gegen einen hohen Entladedruck zu laufen.
  • Geringe Life-Cycle-Cost: Kolbenkompressoren verf├╝gen ├╝ber eine lange Lebensdauer. Der K3-1275 ist nahezu wartungsfrei, es m├╝ssen keine Verschlei├čtele getauscht werden. Der Kompressor kann bei uns general ├╝berholt werden und es gibt jedes einzelne Ersatzteil f├╝r den Kompressor.
  • Geringe Einbaukosten: Durch die kompakten Bauma├če l├Ą├čt sich der Kompressor gut in jeden LKW-Rahmen einbauen. F├╝r den K3-1275 gibt es einen universellen Einbaurahmen, der an jeden LKW-Typ angepasst werden kann sowie eine spezielle MAN-Einbauplatte f├╝r TGA, TGX und umfanreiches Einbauzubeh├Âr. Da die Drucklufttemperatur des Kompressors niedrig ist, braucht man keine aufwendigen Rohrleitungen zu installieren sondern kann flexible Druckschl├Ąuche einsetzen und man spart sich die Installation eines zus├Ątzlichen K├╝hlers.
  • Zuverl├Ąssiger Betrieb: Das Kolbenprinzip ist sehr robust und leicht zu bedienen.

 

 

Aktualisiert (Dienstag, den 13. September 2016 um 21:52 Uhr)